Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie können Wiederbewaldung und Anpassung an den Klimawandel zusammengebracht werden?

12. März @ 19:00

Der Freiburger Forstwissenschaftler Prof. Dr. Jürgen Bauhus spricht auf Einladung von Forst BW über seine Forschung und stellt die Frage „Wie können Wiederbewaldung und Anpassung an den Klimawandel effizient zusammengebracht werden?” Interessierte Menschen aus Bonndorf und Umgebung können im Rahmen der Online-Veranstaltung live mit dem Forscher diskutieren.

Wie dramatisch das Baumsterben im Südschwarzwald ist, ist vielerorts sichtbar. Der Klimawandel bringt Trockenheit, welche die natürlichen Abwehrkräfte der Bäume schwächt. das gefällt dem Borkenkäfer, der mit Vorliebe Fichten befällt. Die Konsequenz: Ganze Flächen liegen brach, auch in den Wäldern rund um Bonndorf. Nun soll ein neuer Wald nachwachsen. Doch was pflanzt man am besten an? Welche Baumsorten halten sich besonders gut im Klimawandel? Eine schwierige und weitreichende Entscheidung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Forst Baden-Württemberg (ForstBW) statt.

Prof. Dr. Jürgen Bauhus

© Privat

Wenn Sie sich angemeldet haben, schicken wir Ihnen einen Link an die angegebene Mailadresse. Über diesen Link haben Sie am Veranstaltungstag kurz vor Beginn Zugang zu der Veranstaltung. Sollten Sie keine Mail erhalten, überprüfen Sie bitte auch Ihren Spamordner. Die Veranstaltung wird auf Zoom durchgeführt. Wenn Sie bisher kein Zoom nutzen, können Sie es hier kostenlos auf Ihren Computer herunterladen:  https://zoom.us/download#client_4meeting  Wenn Sie vorher ausprobieren möchten, wie Zoom aussieht und funktioniert, können Sie das über diesen Test-Link machen: https://zoom.us/test

Details

Datum:
12. März
Zeit:
19:00

Veranstalter

Prof. Dr. Jürgen Bauhus in Bonndorf